Per 1. Januar 2013 trat gesamtschweizerisch das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht in Kraft und ersetzt somit das bisherige Vormundschaftsrecht. Die Prüfung und Anordnung von Massnahmen erfolgt durch die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB). Die Kindes- und Erwachsenen-schutzbehörde des Bezirks Affoltern (KESB) ist eine selbständige und unabhängige Behörde. Administrativ ist die KESB ein Zweckbereich des Zweckverbands Sozialdienst Bezirk Affoltern.


Adresse | Kontakt

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde
Obfelderstrasse 41b
8910 Affoltern a.A.

Telefon 044 | 762 45 90

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 - 11:30 Uhr | 13:30 - 16:00 Uhr
Anmeldung im 3. Stock

Mitglieder Behörde KESB Bezirk Affoltern        

RAin lic. iur. Alexandra Zürcher, Präsidentin
RAin lic. iur. Sonja Landolt, Vizepräsidentin
Dipl. SA FH Stephan Bloch

Pädagogin | MLaw Viviane Dätwyler

Ersatzmitglieder Behörde

 

Dipl. SA FH Yakup Cosar
RAin lic. iur. Iris Renggli
MLaw Angela Wiget
BSc ZFH in Sozialer Arbeit Nina Zimmermann

Weitere Informationen

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden (KESB)im Kanton Zürich: http://www.kesb-zh.ch

Formulare | Merkblätter

Gefährdungsmeldung Kind

Gefährdungsmeldung Schule 

Gefährdungsmeldung Erwachsene

Merkblatt Vorsorgeauftrag


 

Artikel twittern
Artikel teilen
Artikel pdf
Seite weiterempfehlen
Artikel drucken